+49 9505 / 80 62 00-0   |         

Prüfung des Brandschutzes

Die Bescheinigung von Brandschutznachweisen wird im Art. 62 BayBO durch einen Prüfsachverständigen gefordert. Werden bautechnische Nachweise durch einen Prüfsachverständigen bescheinigt, gelten die entsprechenden Anforderungen auch in den Fällen des Art. 63 BayBO als eingehalten.

Die Prüfung und Bescheinigung eines Brandschutznachweises richtet sich hierbei hauptsächlich nach der bauaufsichtlich eingeführten PrüfVBau:

 Prüfsachverständige für Brandschutz prüfen die Vollständigkeit und Richtigkeit der Brandschutznachweise

 Sie haben sich bei der örtlichen Feuerwehr (örtlicher Kommandant und Kreisbrandrat, ggf. Stadtbrandrat) über örtliche Festlegungen, die vorhandene Ausrüstung und die im Brandfall zur Verfügung stehenden Einsatzkräfte zu informieren, sowie die von den Feuerwehren zur Wahrung der Belange des Brandschutzes erhobenen Forderungen zu würdigen

 Prüfsachverständige für Brandschutz überwachen die ordnungsgemäße Bauausführung hinsichtlich der Verwirklichung der von ihnen bescheinigten Brandschutznachweise

 Prüfingenieure und Prüfsachverständige haben ihre Tätigkeit unparteiisch, gewissenhaft und gemäß den bauordnungsrechtlichen Vorschriften zu erfüllen; sie müssen sich darüber und über die Entwicklungen in ihrem Fachbereich stets auf dem Laufenden halten und über die für ihre Aufgabenerfüllung erforderlichen Geräte und Hilfsmittel verfügen

 Die Prüfsachverständigen sind im Rahmen der ihnen obliegenden Pflichten unabhängig und an Weisungen des Auftraggebers nicht gebunden

 

Zur Ermittlung des Prüfhonorares und zur Abrechnung bedienen sich die Prüfsachverständigen für Brandschutz (PSB) der neutralen Bewertungs- und Verrechnungsstelle der Prüfsachverständigen für Bayern GmbH an der Bayerischen Ingenieurekammer-Bau (BVS).

Mit den Bauvorlagen nach § 8 und § 9 der Bauvorlagenverordnung ermittelt die BVS die Grundlagen (Bruttorauminhalte, anrechenbare Bauwerte und Honorare) in Anlehnung an die PrüfVBau. Die Abrechnung der Prüfleistung erfolgt namens und im Auftrag des PSB über die BVS auf der Basis dieser Zusammenstellung.

Unsere Website benutzt Cookies.
Durch die weitere Nutzung stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.
Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen